Donnerstag, 18. Mai 2017

Leggins für die Sommerfüße

Klar, 
dass man das Baby am liebsten unten ohne Strümpfe krabbeln lässt 
und der Wind an warmen Tagen die Zehen kitzeln darf.

Dafür sind die Leggins perfekt.
Genäht habe ich nach dem Klimperkleinbuch,
allerdings zusätzlich noch ein hohes Bauchbündchen ran gemacht,
falls wir den Body untendrunter weg lassen, 
dass der Bauch nicht ganz so nackig ist, 
wenn das Oberteil verrutscht.



Liebste Grüße 
Chrissi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Besuch auf meinem kleinen Blog.
Lass doch eine kleine Nachricht hier ;) ich freue mich.